HAUFE X360

Ihr Schlüssel zur Fertigung der Zukunft.

HAUFE X360

DIE Vorteile auf einen Blick.

Smarte Business Software

Haufe X360 führt die Fertigungsbranche in die Zukunft, indem es fortschrittliche KI- und ML-Funktionen integriert, um die Effizienz zu steigern und gleichzeitig den Zugriff auf Informationen zu erleichtern.

Materialverfügbarkeit

Die intelligente Materialbedarfsplanung (MRP) von Haufe X360 analysiert umfassend den Bedarf an Materialien, einschließlich Kundenaufträgen unabhängiger Fertigungsaufträge sowie dem prognostizierten Bedarf.

Marketingplanung

Haufe X360 bietet eine nahtlose Integration mit HubSpot und ermöglicht so ein effizientes Management von Marketinglisten, E-Mail-Kampagnen, Landingpages und weiteren Marketingaktivitäten.

B2C- oder B2B-Handel

Ermöglichen Sie sicheres Online-Bestellen mit vielfältigen Zahlungsoptionen und nutzen Sie Up-Sell- sowie Cross-Sell-Funktionen. Darüber hinaus bieten Self-Service- und Lieferantenportale zusätzliche Möglichkeiten zur Umsatzmaximierung.

HAUFE X360

FAQ zur ERP-Lösung für
Produktion und fertigung.

Wie kann ein ERP-System bei der Porduktion unterstützen?

Ein zeitgemäßes ERP-System für Produktions- und Fertigungsprozesse erleichtert Unternehmen die Steigerung ihrer Effizienz, die Reduzierung von Kosten und die Verbesserung ihrer Anpassungsfähigkeit an Marktveränderungen.

Wie trägt ein ERP-System dazu bei, die Gesamtleistung der Produktionskette zu verbessern?

Die wichtigsten Vorteile eines ERP-Systems liegen in der verbesserten Koordination und Kontrolle der gesamten Produktionskette. Durch den Einsatz von einer ERP-Software in der Fertigung lässt sich somit eine gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit und Rentabilität erzielen.

Welche Voraussetzungen sollte ein ERP-System erfüllen, um eine umfassende Digitalisierung aller Produktionsprozesse zu unterstützen?

Die Einführung eines ERP-Systems in der Produktion setzt die Digitalisierung sämtlicher Produktionsprozesse voraus. Um optimale Effizienz zu gewährleisten, sollte die Software genau auf die individuellen Bedürfnisse, Anforderungen und Ziele des Unternehmens zugeschnitten ist. Hierbei ist eine enge Kooperation zwischen unseren IT-Experten und Fachleuten in der Fertigung unerlässlich, um eine maßgeschneiderte Lösung zu entwickeln.

Welche konkreten Produktionskettenprozesse werden durch ERP-Systeme abgedeckt und vereinfacht?

Ein ERP-System in der Produktion kann verschiedene Prozesse umfassend abdecken und vereinfachen. Dazu gehören Materialwirtschaft, Beschaffung, Produktionsplanung, -steuerung, Qualitätsmanagement, Produktion, Fertigung, Auftragsabwicklung, Lieferung, Finanzmanagement, Buchhaltung, Datenanalyse, Berichterstattung, Bestandskontrolle und -verwaltung sowie das Personalmanagement.

Inwiefern ist die Benutzeroberfläche der ERP-Software intuitiv und benutzerfreundlich gestaltet?

Die Benutzerfreundlichkeit eines ERP-Systems ist stark von den individuellen Bedürfnissen und Präferenzen der Anwender abhängig. Unternehmen sollten bei der Auswahl darauf achten, dass die ERP-Software nicht nur den geschäftlichen Anforderungen entspricht, sondern auch den Bedürfnissen der Mitarbeiter gerecht wird.

Haufe X360 - Die ERP-Lösung für Fertigung und Produktion

DE